Start der Osterferien

Am Freitag, den 8. April begannen die Osterferien. Nach zwei Jahren Coronapause konnte an diesem Tag endlich wieder die traditionelle Oster-Eiersuche mit der gesamten Schule stattfinden. Während in der zweiten Stunde die Rollos in den Klassen heruntergelassen wurden, damit die Kinder nicht hinaus schauen konnten, versteckten ein paar freiwillige Helfer auf dem gesamten Schulgelände 250 gefärbte Eier. Zusätzlich wird das “goldene Ei” versteckt, in dem sich ein Gutschein für die Klasse befindet. Vor der großen Pause sammeln sich alle Kinder auf dem Schulhof und auf ein Kommando geht die große Suchaktion los.

Vielen Dank an den Förderverein und allen Helfern, die diese schöne Aktion organisiert haben.

Wir wünschen allen Eltern, Erziehungsberechtigten und Kindern schöne Ferien und tolle Ostertage!