Zurück zu Schulleben

Unsere Konzepte

Konfliktlösungskonzept

Selbständig werden, Verantwortung übernehmen und sich wohl fühlen. Diese Aspekte stehen neben dem Vermitteln und Erlernen von Wissen und Kulturtechniken an unserer Schule an oberster Stelle. Um dies zu erreichen, wollen wir in unserer Schule ein angst- und gewaltfreies Klima des miteinander Lernens, Arbeitens und Lebens ermöglichen. Daher haben wir – die Lehrer- und Elternschaft …

Medienkonzept

Computer sind ein zentrales Medium unserer Zeit, und wir möchten unseren Kindern den Umgang damit ermöglichen – gerade auch jenen, die von zu Hause aus keinen Zugang zu einem PC haben. Ein klar formuliertes Ziel der Grundschule Steindorf/Albshausen ist es, den sinnvollen Umgang mit dem PC zu lehren. Sei es mit geeigneter Lernsoftware zu unterschiedlichen …

Methodenkonzept

In den Schuljahren 2006/2007 und 2007/2008 hat unser Kollegium an der Fortbildungsreihe „Erweiterung der Methodenkompetenz im Unterricht“ teil genommen. Mit der bevorstehenden Einführung der Bildungsstandards kommen auf die Lehrkräfte neue Anforderungen zu. Die SchülerInnen sollen im Verlauf der Schulzeit nicht nur Fachwissen erwerben, sondern Kompetenzen entwickeln: Selbstkompetenz, Sozialkompetenz, Methodenkompetenz und Fachkompetenz. Das Lernen soll „auf …

Gesundheitsfördernde Schule

Im Jahr 2006 haben wir uns dazu entschlossen, zu einer „Gesundheitsfördernden Schule“ zu werden. Auf dem Weg zum Zertifikat „Gesundheitsfördernde Schule“ bilden vier verbindliche Teilzertifikate erste Meilensteine der eigenen gesundheitsbezogenen Schulentwicklung, die jeweils einen inhaltlichen Schwerpunkt gewidmet sind. Im Juni 2018 findet die Re-Zertifizierung statt.   Die Teilzertifikate sind aufgeteilt in die Bereiche:  

Lesekonzept

HDie Kulturtechniken Lesen und Schreiben sind Grundlage einer umfassenden Medienkompetenz. Lesefähigkeit und Lesefertigkeit sind Basisqualifikationen für die Gesellschaft von heute und morgen. Lesen als eine Voraussetzung für umfassende und selbstbestimmte Information bedarf ebenso der Förderung wie Lesen als Möglichkeit selbstbestimmter Unterhaltung.Lesekompetenz soll also nicht nur Lesen im Sinne von Informationsaufnahme und -verarbeitung verstanden werden, sondern …